Gewerbeauskunft-Zentrale.de

Unscheinbar, in grau, fast so als wäre es ein Brief von einer Behörde. Oh, Gewerbeauskunft-Zentrale, ist bestimmt wichtig. Man will ja unter den hunderttausenden Gewerbetreibenenden gefunden werden.
Kurz überfliegen, ja, die wissen schon gut bescheid, von wem haben überhaupt die Adresse. Vorbeigekommen sind sie nicht die Herren von der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Wenn doch, wären sie mal auf eine Tasse Kaffee reingekommen. Unscheinbar steht an der rechten Seite dann, was der Spaß kosten soll: 569,06€!

Wie gut das man das gleich zwei Jahre lang zahlen soll. Womit einige Menschen meinen Geld machen zu müssen?! Man fragt sich, was selbige in der Schule gelernt haben. Ulrich Wickert hat ein Buch geschrieben unter den Titel:”Gauner muss man Gauner nennen.” Gerne würde ich es denen persönlich sagen, steht aber nur ne Faxnummer auf dem Schreiben. Ich lerne nur eins, ich muss alles lesen – vor allem aufmerksam. Google anschmeißen, recherchieren. Kostet mich Zeit, aber auf keine Fall Geld, welches ich wahrscheinlich genauso gut im Backofen verfeuern könnte. Den Anruf spare ich mir und die sich hoffentlich weitere Briefe.

Kennt ihr auch noch ein paar Gauner, die von einem nur das Beste wollen?

 

 

Leave a reply

Your email address will not be published.